zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 4453 mal gelesen
Posten
Einsatz 2 von 35 Einsätzen im Jahr 2015
Einsatzart: Hilfeleistung / VU
Kurzbericht: Auslaufende Betriebsstoffe nach VU - PKW überschlagen
Einsatzort: Coppenbrügge , Dammstraße (B1)
Alarmierung Feuerwehr Coppenbrügge : Alarmierung per Alarm Großschleife

am 08.01.2015 um 08:45 Uhr

Einsatzende: 09:45 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 0 Min.
Einsatzleiter: A. Korth
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/20 LF8 KdoW RTW Hemmendorf
NEF Hameln
Stv. GemBM2 Coppenbrügge
alarmierte Einheiten:
DRK Hemmendorf

Einsatzbericht:

Ein PKW-Fahrer hat sich innerorts auf der B1 mit seinem PKW überschlagen und ist dabei auf dem Dach liegen geblieben. Der Fahrer war bei Eintreffen der Feuerwehr bereits aus seinem Fahrzeug gerettet und wurde im RTW versorgt. Durch die Einsatzkräfte wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut, das Fahrzeug wurde nach Absprache mit der Polizei auf die Räder gestellt und die Batterie wurde abgeklemmt. Einsatzstelle an Polizei übergeben.

Hilfeleistung / VU vom 08.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung / VU vom 08.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung / VU vom 08.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung / VU vom 08.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)
Hilfeleistung / VU vom 08.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung / VU vom 08.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Hilfeleistung / VU vom 08.01.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)
ungefährer Einsatzort: