zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 4334 mal gelesen
Posten
Einsatz 17 von 35 Einsätzen im Jahr 2015
Einsatzart: Feueralarm
Kurzbericht: Brennt Unrat
Einsatzort: L423 zwischen Coppenbrügge und Hohnsen
Alarmierung Feuerwehr Coppenbrügge : Alarmierung per Alarm Großschleife

am 03.05.2015 um 18:34 Uhr

Einsatzende: 19:30 Uhr
Einsatzdauer: 56 Min.
Einsatzleiter: A. Korth
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/20 LF8 KdoW TSF Hohnsen TSF Herkensen
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Cord Pieper:
Zu einem Feuer auf einem Feldweg in der Nähe der Windräder an der L 423 aus Coppenbrügge kommend in Richtung Hohnsen kurz vor der Abfahrt zur K8 (Kastanien) wurden heute Abend um 18:34 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Hohnsen, Herkensen und Coppenbrügge alarmiert. Hier hatte jemand unerlaubt vermutlich mehrere Kunststoffbehälter und Pappkartons verbrannt. Ein Autofahrer, der die Rauchsäule entdeckte, hatte die KRL angerufen und war vorbildlich als Einweiser vor Ort verblieben bis die ersten Einsatzkräfte eintrafen. Der Unrat konnte mit der Schnellangriffseinrichtung abgelöscht werden. Einsatzende gegen 19:15 Uhr.

Fotos von Cord Pieper

Feueralarm vom 03.05.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Feueralarm vom 03.05.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)Feueralarm vom 03.05.2015  |  FF Coppenbrügge (2015)
ungefährer Einsatzort: