zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2344 mal gelesen
Posten
Einsatz 35 von 36 Einsätzen im Jahr 2016
Einsatzart: Hilfeleistung
Kurzbericht: Hilflose Person hinter verschlossener Tür!
Einsatzort: Coppenbrügge, Bahnhofstraße
Alarmierung Feuerwehr Coppenbrügge : Alarmierung per Funk

am 20.12.2016 um 07:07 Uhr

Einsatzdauer: 38 Min.
Einsatzleiter: M.-O. Tesch
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge am Einsatzort: LF8 KdoW RTW2 FW Hameln
alarmierte Einheiten:
Rettungsdienst allg.

Einsatzbericht:

Direkt nach den Rettungsarbeiten auf der L423 rückte ein Teil der Einsatzkräfte zu einer Türöffnung nach Coppenbrügge ab. Hier galt es eine Öffnung für den Rettungsdienst zu schaffen. 
Da die Haustür mit einem Sicherheitsbeschlag versehen war, wählten die Einsatzkräfte den Weg durchs Fenster! (MOT)

Hilfeleistung vom 20.12.2016  |  FF Coppenbrügge (2016)Hilfeleistung vom 20.12.2016  |  FF Coppenbrügge (2016)Hilfeleistung vom 20.12.2016  |  FF Coppenbrügge (2016)
ungefährer Einsatzort: