Samstag, 04. Februar 2023
Notruf: 112
 

Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person

VU: Eingeklemmte Person
Zugriffe 230
Einsatzort Details

L425 Haus Harderode - Bessinghausen
Datum 01.01.2023
Alarmierungszeit 14:04 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Bisperode
    FF Coppenbrügge
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  TLF Bisperode  ELW1 Bisperode  HLF10 Bisperode  LF 10
      Hilfeleistung / VU

      Einsatzbericht

      Cord Pieper (Gemeindepressewart):
      Ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person beschäftigte heute am Neujahrstag um 14:04 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Bisperode und Coppenbrügge. Ein Elektrofahrzeug war auf der Landstraße 425 zwischen Haus Harderode und Bessinghausen verunglückt. Das mit vier Insassen besetzte Auto war in einer Rechtskurve in den Graben geschleudert worden. Zwei Personen waren noch in dem Pkw als die ersten Helfer die Einsatzstelle erreichten . Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde eine Person durch die Feuerwehr betreut und die zweite Person konnte wiederum das Fahrzeug auch mit Unterstützung verlassen. Ebenso wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle durch Vollsperrung der Landstraße 425 abgesichert. Während der Rettungsmaßnahmen wurde die Hochvoltversorgung unterbrochen und nach der Rettung der letzten Person über den Kofferraum weitere Sicherungsmaßnahmen durchgeführt. Bis zum Abtransport des Unfallfahrzeugs durch den Abschleppdienst wurde regelmäßig mit der Wärmebildkamera die Temperatur der Hochvoltkomponenten kontrolliert.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.