Sonntag, 31. Mai 2020
Notruf: 112
 

Ölspur von Diedersen bis Salzhemmendorf

Feuer PKW
Zugriffe 3492
Einsatzort Details

Coppenbrügge, B1
Datum 02.06.2016
Alarmierungszeit 20:35 Uhr
Einsatzende 22:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 25 Min.
Alarmierungsart Einsatz Kleinschleife
Einsatzführer A.Korth
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    FF Bisperode
      FF Behrensen
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF8
        Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Daniel Giffhorn - FF Bisperode:
        Eine Ölspur beginnend auf der K14 zwischen Diedersen und Bisperode, weiter über den Horstweg, die Voremberger Straße und die Küthestraße in Bisperode über Bessingen nach Behrensen mussten heute am späten Abend die Feuerwehren Behrensen und Bisperode beseitigen. Nach weiterer Erkundung durch unseren Gemeindebrandmeister zog sich die Ölspur weiter bis nach Salzhemmendorf, wo der Verursacher ermittelt werden konnte. Um 20:53 Uhr wurden daher die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Coppenbrügge hinzualarmiert um die Verunreinigung in Coppenbrügge bis hinter Marienau zu beseitigen. 
        Ein weiterer Alarm erfolgte dann für die Feuerwehren Lauenstein und Salzhemmendorf um 21:45 Uhr um die Ölspur im Gemeindegebiet Salzhemmendorf unschädlich zu machen.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.