Sonntag, 20. September 2020
Notruf: 112
 

Verkehrssicherung nach Motorrad VU

VU Verkehrssicherung
Zugriffe 134
Einsatzort Details

L423 zwischen Coppenbrügge und Bessinger Spinne
Datum 16.08.2020
Alarmierungszeit 14:14 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20
    Hilfeleistung / VU

    Einsatzbericht

    Cord Pieper (Gemeindepressewart):

    Nach einem Motorradunfall auf der L 423 zwischen Coppenbrügge und Hohnsen wurde heute um 14:14 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Coppenbrügge zur Verkehrssicherung alarmiert. Da die Bundesstraße 1 zur Zeit Ortsausgang Coppenbrügge wegen Brückenbauarbeiten gesperrt ist, dient die L 423 als Umleitungsstraße.
    Eine Motorradfahrerin war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und hatte dabei noch ein Verkehrsschild touchiert. Die Bikerin und ihre Maschine landeten im Maisfeld. Ein Notarzt und der Rettungsdienst behandelten die schwer Verletzte, nachdem mehrere Ersthelfer angehalten und geholfen hatten.
    Die Feuerwehr übernahm im Rahmen der Amtshilfe die Verkehrsregelung für die Polizei an der Unfallstelle. Weiter unterstützen die Brandschützer den Rettungsdienst beim Abtransport der Verletzten aus dem Maisfeld und stellten das defekte Motorrad für den Abschleppdienst bereit.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.