Samstag, 01. Oktober 2022
Notruf: 112
 

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

VU: Auslaufende Betriebsstoffe
Zugriffe 570
Einsatzort Details

K15, Kreuzung Herkensen
Datum 23.05.2022
Alarmierungszeit 09:17 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

Polizei
    FF Herkensen
      FF Coppenbrügge
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  TSF Herkensen  Polizei Bad Münder

        Einsatzbericht

        Cord Pieper (Gemeindepressewart):
        Zu auslaufenden Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung bzw. den Übergang der Kreisstraßen 62 in die 3 Abfahrt Herkensen/Behrensen wurden heute morgen um 09:18 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Herkensen und Coppenbrügge alarmiert. Nach einem Zusammenstoß zweier Pkw wurden die verletzten Personen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Die Absicherung der Einsatzstelle, Sicherstellung des Brandschutzes und auslaufendes Öl aufnehmen bzw.. verhindern das es in die Bankette gelangt waren die ersten Maßnahmen der Einsatzkräfte. Weiterhin wurden beide Batterien der Unfallfahrzeuge abgeklemmt und dem Abschleppdienst bei dem Abtransport geholfen. Ebenso konnten die Freiwilligen nach und nach den Verkehr an der Einsatzstelle vorbeiführen. Durch den Bauhof wurde weiteres Spezialmittel zur Ölaufnahme an die Einsatzstelle gebracht. Abschließend wurde die Unfallstelle an die Polizei übergeben.

         

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.