Sonntag, 14. Juli 2024
Notruf: 112
 

Person im Fahrstuhl eingeschlossen

Hilfeleistung: Person in Notlage
Zugriffe 980
Einsatzort Details

Coppenbrügge, Lindenbrunn
Datum 27.01.2023
Alarmierungszeit 15:02 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20

    Einsatzbericht

    Cord Pieper (Gemeindepressewart):
    Zu einer Hilfeleistung in das Krankenhaus Lindenbrunn in Coppenbrügge wurden heute um 15:02 Uhr die Brandschützer der Freiwilligen Feuerwehr Coppenbrügge alarmiert. Eine Person sollte im Aufzug eingeschlossen sein. Kurz nachdem die Einsatzkräfte das Krankenhaus erreicht hatten wurde Entwarnung durch die Leitstelle ausgelöst. Die Haustechnik sei vor Ort und der Einsatz der Freiwilligen wäre nicht nötig.

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.