Sonntag, 14. Juli 2024
Notruf: 112
 

Verkehrsunfall L 423 zwischen Hohnsen und Coppenbrügge

Hilfeleistung: Auslaufende Betriebsstoffe
Zugriffe 782
Einsatzort Details

L423, Hohnsen - Coppenbrügge
Datum 21.03.2023
Alarmierungszeit 06:13 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20

    Einsatzbericht

    Cord Pieper (Gemeindepressewart):
    Heute Morgen um 06:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Coppenbrügge zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 423 zwischen Hohnsen und Coppenbrügge alarmiert. Ein Pkw war mit einem Motorroller kollidiert und Betriebsstoffe würden auslaufen. Die Brandschützer erreichten als erstes die Unfallstelle, wurden sofort als „First Responder“ tätig und sicherten die Einsatzstelle ab. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und des Notarztes wurden lebenserhaltende Maßnahmen durchgeführt. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Fahrbahn wurde durch die Straßenmeisterei gereinigt.

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.