Sonntag, 31. Mai 2020
Notruf: 112
 

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Hilfeleistung: Türöffnung (Person in Notlage)
Zugriffe 3238
Einsatzort Details

Haus Harderode
Datum 27.01.2017
Alarmierungszeit 11:23 Uhr
Einsatzende 13:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 37 Min.
Alarmierungsart Alarm Großschleife
Einsatzführer H.Gronauer
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    FF Bisperode
      FF Harderode
        Rettungsdienst allg.
          sonstige Kräfte
          Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF8  RTW Hemmendorf  TLF Bisperode  ELW1 Bisperode  HLF10 Bisperode  TSF Harderode
          Hilfeleistung / VU

          Einsatzbericht

          Dewezet (27.01.2017):
          Die Unfallopfer wurden von einem Notarzt aus Gronau und von zwei Rettungsteams des DRK längere Zeit vor Ort behandelt und danach zur Notaufnahme des Sana-Klinikums in Hameln gefahren. Zur Schwere der Verletzungen konnte die Polizei zunächst nichts mitteilen. 

          Die heftige Kollision hatte sich gegen 11.20 Uhr ereignet. Die L 588 war zweieinhalb Stunden halbseitig gesperrt. Die Feuerwehren Bisperode und Coppenbrügge waren gerufen worden, weil gemeldet worden war, dass ein Verletzter eingeklemmt wurde. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist der Fahrer (42) eines VW-Transporters auf der L 425 von Bessinghausen in Richtung Lauenstein gefahren. Der Mann aus Bad Salzdetfurth wollte die L 588 überqueren. Er müsse den von links aus Bisperode kommenden Audi eines 79 Jahre alten Mannes aus Langenhagen übersehen haben, sagte Hauptkommissarin Simone Schünemann. Der Volkswagen prallte gegen die Beifahrerseite des Audi. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Personenwagen – er landete auf dem Dach, blieb auf einer Wiese liegen. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten, Feuerwehrleute beseitigten ausgelaufene Flüssigkeiten.

          Fotos: Thomas Kurbgeweit 

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder

           

          Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.