Freitag, 25. September 2020
Notruf: 112
 

Rauchmelder ausgelöst

Hilfeleistung: Person in Notlage
Zugriffe 2490
Einsatzort Details

Coppenbrügge, Krankenhaus Lindenbrunn
Datum 11.12.2017
Alarmierungszeit 10:03 Uhr
Einsatzende 10:33 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF8  KdoW
    BMA

    Einsatzbericht

    Eine ausgelöste Brandmeldeanlage im Krankenhaus Lindenbrunn sorgte am Montagmorgen für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Coppenbrügge. Der Grund für die Auslösung war die Linie 94. Dort hatte der Melder 11 durch Wasserdampf im Bereich der Küche ausgelöst.


    Die Brandmeldeanlage wurde durch die Einsatzkräfte zurück gestellt.


     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.