Freitag, 25. September 2020
Notruf: 112
 

Flammen aus Abgasrohr

Hilfeleistung: Wasser im Keller
Zugriffe 3226
Einsatzort Details

Brünnighausen, Nesselberg
Datum 16.12.2017
Alarmierungszeit 18:28 Uhr
Alarmierungsart Alarm Kleinschleife
Einsatzleiter T. Küllig
Mannschaftsstärke 1/29
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    FF Brünnighausen
      FF Bäntorf
        Polizei
          Rettungsdienst allg.
            sonstige Kräfte
            Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF8  KdoW  TSF Brünnighausen  TSF Bäntorf  Stv. GemBM1 Coppenbrügge  Polizei Bad Münder
            Feueralarm

            Einsatzbericht

            Cord Pieper (stellv. Gemeindebrandmeister):
            Zu einem gemeldeten Schornsteinbrand in Brünnighausen-Nesselberg sind heute Abend um 18:28 Uhr die Bandschützer aus Brünnighausen,Coppenbrügge und Bäntorf alarmiert worden.Die Eigentümer hatten heute in einem Nebengebäude eine Holzheizung in Betrieb genommen und später bemerkt das sich die Flammen auch in dem Schornstein über das Abgasrohr ausgebreitet hatten. Die Freiwilligen konnten aber lediglich mit der Wärmebildkamera feststellen das sich Rußablagerungen entzündet hatten und keine Gefahr für die angrenzenden Gebäudeteile bestanden.Der hinzugerufene Schornsteinfeger bestätigte die Feststellungen der Feuerwehr. Die Heizungsanlage kann weiter betrieben werden.

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             

            Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.