Montag, 25. Mai 2020
Notruf: 112
 

Ausleuchten für Christoph Niedersachsen

Feueralarm: Unklare Rauchentwicklung
Zugriffe 1177
Einsatzort Details

Coppenbrügge, Krankenhaus Lindenbrunn
Datum 12.02.2019
Alarmierungszeit 21:43 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF8  KdoW
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Cord Pieper (Gemeindepressewart):
    Heute um 21:43 Uhr erfolgte die Alarmierung für die Freiwillige Feuerwehr Coppenbrügge zum Ausleuchten des Landeplatzes am Krankenhaus Lindenbrunn für den sich im Anflug auf die Klinik in Coppenbrügge befindenden Rettungshubschrauber Christoph Niedersachsen. Die Ankunft war auf 22:10 Uhr avisiert. Ein Patient aus der Klinik musste weiter transportiert werden 
    Die Freiwilligen stellen den Brandschutz sicher und leuchteten den Landeplatz großflächig aus und sorgten somit für eine sichere Landung und einen reibungslosen Start des Luftretters.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.