Montag, 25. Mai 2020
Notruf: 112
 

Katze im Schacht

Hilfeleistung: Personensuche
Zugriffe 799
Einsatzort Details

Herkensen, Herkenser Straße
Datum 07.07.2019
Alarmierungszeit 16:09 Uhr
Alarmierungsart Einsatz Kleinschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    FF Herkensen
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  TSF Herkensen
      Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Cord Pieper (Gemeindepressewart):
      Zur Unterstützung der Gemeinnützigen Organisation "Katzenhilfe Kreye Hameln-Pyrmont" die sich um verwilderte, ausgesetzte und nicht mehr gewollte Katzen kümmert, wurden heute um 16:09 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Herkensen und Coppenbrügge nach Herkensen alarmiert. Der geschwächte Stubentiger war in einen drei Meter tiefen Schacht gefallen und konnte sich daraus nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Die Freiwilligen konnten mit einer Leiter zu der Katze gelangen und in einer Transportbox der Katzenhilfe übergeben. Abschließend wurde die Katze einem Tierarzt zugeführt.  

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.