Montag, 27. September 2021
Notruf: 112
 

Ölverunreinigung im Abwasser

Hilfeleistung: Ölverschmutzung
Zugriffe 330
Einsatzort Details

Coppenbrügge, Werner-Düwel-Straße
Datum 23.02.2021
Alarmierungszeit 10:00 Uhr
Alarmierungsart Einsatz Kleinschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  KdoW
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Jasper Stiller ( FF Coppenbrügge):
    Die Freiwillige Feuerwehr Coppenbrügge wurde heute um 10:00 Uhr zur Unterstützung des Bauhofs in die Werner-Düwel-Straße in Coppenbrügge alarmiert. Vermutlich durch die Löschmaßnahmen vom Großfeuer am Sonntag stellte man hier eine Verschmutzung durch auslaufendes Öl in einem Abwasserkanal fest. 
    In der Folge stauten die Feuerwehrkameraden das kontaminierte Wasser mit Sandsäcken im Abwasserschacht, sodass dieses anschließend durch einen Entsorungsdienstleiter und dem nachalarmierten Tankwagen (TW) der Kreisfeuerwehr abgesaugt werden konnte.  
    Um die Reinigung des Schachtes voranzutreiben, wurden an mehren Stellen durch die Brandschützer Spülungen durchgeführt. 
    Parallel suchten die Brandschützer mit der „Unteren Wasserbehörde“ zusammen nach weiteren Ausbreitungsquellen durch das Öffnen mehrerer Schachtdeckel. 
    Gemeinsam mit dem Bauhof der Gemeinde Coppenbrügge wurden abschließende Maßnahmen besprochen und die Einsatzstelle konnte gegen 18:00 Uhr verlassen werden. 

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.