Montag, 27. September 2021
Notruf: 112
 

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

VU: Eingeklemmte Person
Zugriffe 514
Einsatzort Details

Haus Harderode, L425
Datum 07.03.2021
Alarmierungszeit 00:20 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    FF Harderode
      FF Bisperode
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF8  KdoW  TLF Bisperode  ELW1 Bisperode  HLF10 Bisperode  TSF Harderode
        Hilfeleistung / VU

        Einsatzbericht

        Cord Pieper (Gemeindepressewart):
        Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person sind heute Nacht um 00:20 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Harderode, Bisperode, Coppenbrügge und der ELW der Gemeindefeuerwehr nach Haus Harderode alarmiert worden. Auf der Landstraße L 425 war ein Pkw aus Richtung Bessinghausen kommend, nahezu frontal gegen einen Baum gefahren und auf einem Feld zum Liegen gekommen. Ersthelfer hatten den Notruf abgesetzt. 
        Die Brandschützer sicherten zunächst die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und konnten mit zwei eingesetzten Hilfeleistungssätzen die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreien und an den Rettungsdienst übergeben. Für den angeforderten Rettungshubschrauber „Christoph Niedersachsen“ wurde ebenfalls der Brandschutz sichergestellt und ein Landeplatz auf dem Feld ausgeleuchtet. 
        Abschließend wurde der Abschleppdienst bei der Bergung des PKW unterstützt. Während des gesamten Rettungseinsatzes war die Landstraße voll gesperrt.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.