Montag, 27. September 2021
Notruf: 112
 

Straße überschwemmt in Dörpe

Hilfeleistung: Hochwasser
Zugriffe 237
Einsatzort Details

Datum 05.06.2021
Alarmierungszeit 13:34 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF8  KdoW  TSF Dörpe
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Cord Pieper (Gemeindepressewart):
    Nach einem Starkregen über Dörpe entlang des Osterwaldes und Nesselberges wurden heute um 13:34 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Dörpe und Coppenbrügge alarmiert. Auf der Dörper Straße hatte sich Schlamm, der von oberhalb des Dorfes liegenden Feldern angeschwemmt worden war, abgesetzt. Die Straße wurde von den Einsatzkräften gereinigt und war während des Einsatzes kurzzeitig gesperrt. Wohnhäuser waren nicht betroffen, lediglich ein paar Scheunen waren in Mitleidenschaft gezogen, konnten aber von den Anwohnern selbstständig gereinigt werden. Abschließend wurde durch den Notdienst der Gemeinde ein Spülwagen angefordert um die Regenwasserkanäle ebenfalls zu spülen. Andere Orte der Gemeinde Coppenbrügge waren nicht betroffen.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.