Mittwoch, 17. Juli 2024
Notruf: 112
 

Gasgeruch im Keller


Zugriffe 4150
Einsatzort Details

Coppenbrügge, Niederstraße
Datum 04.05.2018
Alarmierungszeit 11:36 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
Einsatzleiter A. Korth
Mannschaftsstärke 1/11
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF8 (a.D.)  KdoW
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Dewezet (04.05.2018):
    Gasalarm in Coppenbrügger Kindergarten
    Verdächtig vorkommender Gasgeruch in einem Kindergarten sorgte am Mittag für einen Feuerwehreinsatz in Coppenbrügge. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass Gas aus einem Heizungsraum ausgeströmt war. Die zu betreuenden Kinder seien zur Alarmzeit im Freien und in Sicherheit gewesen, hieß es von Erziehern. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz kontrollierte die Räume mit einem Explosionswarngerät, konnte glücklicherweise keine Auffälligkeiten feststellen. Auch Experten eines Energieversorgers stellten kein ausgetretenes Gas fest.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.