Sonntag, 31. Mai 2020
Notruf: 112
 

Böschungsbrand gegenüber Friedhof


Zugriffe 4405
Einsatzort Details

Coppenbrügge Dörper Weg
Datum 01.01.2014
Alarmierungszeit 00:19 Uhr
Einsatzende 01:00 Uhr
Einsatzdauer 41 Min.
Alarmierungsart Alarm Großschleife
Einsatzführer A. Korth
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    FF Dörpe
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   LF8  KdoW
      Feueralarm

      Einsatzbericht

      Stv. GemBM Cord Pieper:
      Zu einem vermutlich durch ein Feuerwerks- oder Knallkörper entfachten Böschungsbrand in Coppenbrügge wurde die Freiwillige Feuerwehr Coppenbrügge nur sieben Minuten nach der ersten Alarmierung um 00:12 Uhr gerufen. Vor Ort am Friedhof an der L 442 Richtung Dörpe brannte eine ca. 10 qm große Grasfläche, die unter mithilfe von Anwohnern abgelöscht werden konnte. Einsatzende gegen 01:00 Uhr.

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.