Mittwoch, 03. Juni 2020
Notruf: 112
 

Kanalspülen nach Hydraulikölaustritt

Feuer PKW
Zugriffe 4411
Einsatzort Details

Coppenbrügge, Hagenweg
Datum 14.05.2014
Alarmierungszeit 20:20 Uhr
Einsatzende 20:45 Uhr
Einsatzdauer 25 Min.
Alarmierungsart Telefon
Einsatzleiter A. Korth
Mannschaftsstärke 2
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Durch einen technischen Defekt hat eine Wohnmobil geringe Mengen Hydrauliköl verloren. Da nicht auszuschließen war, das etwas Öl in das Kanalsystem gelangt war, wurde auf Anforderung der Unteren Wasserbehörde des Landkreis Hameln-Pyrmont und der Polizei Bad Münder der Kanal mit Hilfe der Schnellangriffseinrichtung des HLF gespült. Die Verschmutzung im Bereich der Strasse wurde bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch eine entsprechende Fachfirma beseitigt.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.