Donnerstag, 28. Mai 2020
Notruf: 112
 

Feuer im 1.OG - Personen im Gebäude!

Brandmeldeanlage: Fehlalarm
Zugriffe 4300
Einsatzort Details

Bisperode, Voremberger Straße
Datum 19.05.2015
Alarmierungszeit 18:18 Uhr
Einsatzende 19:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 12 Min.
Alarmierungsart Alarm Kleinschleife
Einsatzführer M.Schaffer
Einsatzleiter T. Jarmer
Mannschaftsstärke 8
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    FF Bisperode
      FF Diedersen
        FF Harderode
          FF Behrensen
            FF Bessingen
              sonstige Kräfte
              Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  TLF Bisperode  ELW1 Bisperode  HLF10 Bisperode  GemBM Coppenbrügge  Stv. GemBM1 Coppenbrügge  Stv. GemBM2 Coppenbrügge  TSF Behrensen  TSF Harderode  TSF Bessingen  TSF Diedersen
              Alarmübung

              Einsatzbericht

              Fotos & Text Cord Pieper:
              Zu einer Alarmübung in einem leestehenden Wohnhaus in der Vorembergerstrasse in Bisperode wurden heute um 18:18 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Bisperode, Diedersen und Coppenbrügge im Erstalarm alarmiert.
              In dem Fachwerkhaus war im vorderen Bereich ein Feuer ausgebrochen und hatte vier zum Teil verletzte Personen den möglichen Fluchtweg über die Treppe aus dem I. Obergeschoss ins Freie abgeschnitten. Im Erdgeschoss galt eine weitere Person als vermisst. Aufgrund der Lage und um ausreichend Atemschutzgeräteträger vorhalten zu können, erfolgte um 18:31 Uhr eine Alarmierung der Ortsfeuerwehren Behrensen, Bessingen und Harderode.
              Zwei Personen konnten über eine Steckleiter aus dem Obergeschoss gerettet werden. Die weiteren mussten liegend aus dem Haus transportiert werden.
              Zusätzlich zu der Wasserentnahme aus dem Hydrantennetz wurde eine Versorgung aus dem Burggraben vom Schloss zur Einsatzstelle aufgebaut. Während der Übung war die Vorembergerstrasse komplett gesperrt.Insgesamt waren fast 70 Einsatzkräfte an der Übung beteiligt. Übungsende gegen 19:30 Uhr.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder

               

              Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.