Samstag, 01. Oktober 2022
Notruf: 112
 

Schornsteinbrand in Hohnsen

Feuer Schornstein
Zugriffe 625
Einsatzort Details

Hohnsen, Hohnser Straße
Datum 30.03.2022
Alarmierungszeit 15:24 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Hohnsen
    FF Herkensen
      FF Coppenbrügge
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   TSF Hohnsen  TSF Herkensen  LF 10
        Feueralarm

        Einsatzbericht

        Cord Pieper (Gemeindepressewart) :
        Die Freiwilligen Feuerwehren Hohnsen, Herkensen und Coppenbrügge wurden heute um 15:24 Uhr zu einem Schornsteinbrand in die Hohnser Straße in Hohnsen alarmiert. Der Schlot eines Wohnhauses hatte sich unterhalb des Schornsteinkopfs zugesetzt und dadurch eine Verqualmung im Dachgeschoss über eine Reinigungsklappe ausgelöst. Zunächst wurden sämtliche Räume nach weiteren Leckagen am Schornstein unter Atemschutz und mit einer Wärmebildkamera abgesucht. Ein hinzu alarmierter Schornsteinfeger unterstützte die Brandschützer.
        Mit einer Kugelkette und dem Kehrsatz wurde durch die oberen Reinigungsklappe die Verstopfung gelöst und mehrere Schuttmulden mit glühender Schlacke aus der unteren Reinigungsöffnung aus dem Keller nach draußen befördert. Hier wurde die Schlacke mit Wasser abgelöscht. Dem Eigentümer wurde die Nutzung bis zur Freigabe durch den zuständigen Bezirkschornsteinfegermeister untersagt.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.