Freitag, 24. Mai 2024
Notruf: 112
 

Brennt Schuppen in Brünnighausen

Feuer: Garage
Zugriffe 914
Einsatzort Details

Brünnighausen, Untere Wieme
Datum 25.11.2022
Alarmierungszeit 08:25 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF 10
    Feueralarm

    Einsatzbericht

    Cord Pieper (Gemeindepressewart):
    Noch auf der Anfahrt zu einer Unfallstelle mit auslaufenden Betriebsstoffen auf der Bundesstraße 1 wurde die Freiwillige Feuerwehr Coppenbrügge um 08:25 Uhr zu einem gemeldeten Feuer nach Brünnighausen alarmiert. Zusätzlich wurden die Freiwilligen aus Brünnighausen, Bäntorf und da nicht feststand ob die Coppenbrügger Einsatzkräfte bei dem Verkehrsunfall abkömmlich waren vorsorglich Bisperode ebenfalls alarmiert. Die Brandschützer aus Bisperode brauchten aber nicht ausrücken.
    In der Straße „Untere Wieme“ war es in einem Anbau aus Holz zu einem Feuer gekommen. Nachbarn hatten den Rauch aufsteigen sehen und den Notruf abgesetzt. Unter Atemschutz konnte das Feuer schnell lokalisiert und abgelöscht werden. Die Brandschützer entfernten die Brandreste aus dem Anbau und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei. Laut Polizei waren Aschereste in eine Mülltonne eingefüllt worden.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.