Donnerstag, 28. Mai 2020
Notruf: 112
 

Unklare Feuermeldung


Zugriffe 5366
Einsatzort Details

Kiesgrube HBT
Datum 26.11.2011
Alarmierungszeit 19:05 Uhr
Einsatzbeginn: 19:10 Uhr
Einsatzende 22:05 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Alarm Großschleife
Einsatzleiter M.-O. Tesch
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    Polizei
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   TLF Bisperode
      Feueralarm

      Einsatzbericht

      Bericht von Cord Pieper (Stv. Gem. Brandmeister):
      Heute um 19:05 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr aus Coppenbrügge zu einer "Unklaren Feuermeldung" alarmiert. Mehrere Anrufer hatten der Leitstelle in Hameln gemeldet, das ein Feuerschein und eine starke Rauchentwicklung aus einer Kiesgrube in Coppenbrügge zu sehen sei, lediglich bei der Ortsangabe gab es unterschiedliche Meldungen. Schnell konnte jedoch durch die Freiwilligen eine Kiesgrube an der Bundesstrasse 1 als Einsatzort lokalisiert werden. Nachdem sich die Einsatzkräfte Zugang zu dem Gelände verschafft hatten, konnte ein brennender Holzstapel mit Baumwurzeln und Paletten und anderem Unrat als Ursache ermittelt werden. Da starker Wind das Feuer unterstützte und es kein Löschwasser in der Kiesgrube gab, wurde ein Pendelverkehr mit dem zusätzlich alarmierten Tanklöschfahrzeug aus Bisperode eingerichtet und ein Schaumteppich auf das Feuer aufgebracht. Weiterhin wurde vom Betreiber der Kiesgrube ein Radlader angefordert, der den Stapel abschließend auseinanderziehen musste um letzte Brandnester komplett abzulöschen zu können. Einsatzende gegen 21:50 Uhr.

      Quelle:www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
       

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.