Freitag, 25. September 2020
Notruf: 112
 

Erneut Rauchentwicklung

Feuer: Wohnung
Zugriffe 4896
Einsatzort Details

Coppenbrügge, Mühlenkamp
Datum 04.03.2014
Alarmierungszeit 14:27 Uhr
Einsatzende 16:20 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 53 Min.
Alarmierungsart Alarm Großschleife
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    DRK Hemmendorf
      FF Marienau
        FF Bisperode
          FF Dörpe
            FF Herkensen
              FF Bäntorf
                SEG Marienau
                  FF Bad Münder
                    FTZ Kirchohsen
                      sonstige Kräfte
                      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  LF8  KdoW  RTW Hemmendorf  TLF Bisperode  TSF Marienau  TSF Dörpe  DLK Bad Münder  GW-A/S  TSF Bäntorf  TSF Herkensen  ELW1 Bisperode  HLF10 Bisperode
                      Feueralarm

                      Einsatzbericht

                      Erneute Rauchentwicklung am Spänebunker. Bei Eintreffen starke Rauchentwicklung aus der Filteranlage mit Flammenschein.

                      Bericht von Radio aktiv: Auch der zweite Brand bei der Firma Roweco in Coppenbrügge ist gelöscht. Am frühen Nachmittag war es zu einer erneuten Rauchentwicklung gekommen, nachdem es bereits am Vormittag einen Schwelbrand im Spänebunker gegeben hatte. Nachdem die Feuerwehr den Spänebunker ausgeräumt hatte und das Gelände verlassen hatte, ist bei dem zweiten Brand die Abluftanlage komplett ausgebrannt, sagt Coppenbrügges Ortsbrandmeister Andreas Korth.Bereits heute Morgen hatte ein Schwelbrand im Spänebunker einen Einsatz von 48 Feuerwehrleuten ausgelöst. Personen kamen nicht zu Schaden. Rund 30 Kubikmeter Späne sind komplett aus dem Bunker entfernt worden. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Brandursache könnte zum Beispiel ein Metallsplitter von der Fräsmaschine sein, der einen Funken geschlagen haben könnte, vermutet Korth.

                       

                      sonstige Informationen

                      Einsatzbilder

                       
                       

                      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.