Freitag, 03. Juli 2020
Notruf: 112
 

Öl nach VU

Feuer PKW
Zugriffe 2466
Einsatzort Details

Coppenbrügge, Alte Heerstraße
Datum 13.06.2017
Alarmierungszeit 21:46 Uhr
Einsatzende 22:46 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Funk
Einsatzführer M.-O. Tesch
Einsatzleiter Walter Schnüll
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  KdoW
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Stv.GmBM Cord Pieper:
    Nach einem Auffahrunfall ohne verletzte Personen mit einem PKW und einem LKW als Beteiligte auf der Alten Heerstrasse (Bundestrasse 1) Höhe der Tankstelle in Coppenbrügge wurde heute gegen 21:45 Uhr der Gemeindebandmeister hinzualarmiert. 
    Die Verunreinigungen, die durch die beschädigten Fahrzeuge entstanden waren, konnten mit Unterstützung von Kameraden aus Coppenbrügge, die sich auf dem Heimweg nach einem Lehrgang befanden, durch Bindemittel und Spezialflüssigkeit entfernt werden. Währen der PKW abgeschleppt werden musste, konnte der LKW seine Fahrt fortsetzten.

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.